NEWS

Aktuelle News

Allgemein

Man riecht es nicht. Man schmeckt es nicht. Da Kohlenmononoxid (CO) farb- und geruchslos ist, wird die Gefahr nicht wahrgenommen! Immer wieder kommt es bei sommerlichen Temperaturen zu tragischen Unfällen durch Wohnungsgasthermen. Warme Abgasluft von Gasthermen sollte normalerweise über den Kamin ins Freie abziehen. Bei hohen Außentemperaturen oder bei schwülem Tiefdruckwetter (z.B. vor Gewittern) kann es den Abgasen (CO) aber am nötigen Auftrieb fehlen – im Kamin bilden sich „Wärmestoppel“. Die Abgase sind im Vergleich zur Außenluft nicht heiß genug und können dadurch nicht mehr abziehen. Die Abgase stauen sichSEE DETAILS

Continue Reading
Allgemein

Der Fussball darf sowie zumindest im kleinen Rahmen wieder den Betrieb aufnehmen. Die Hygienemaßnahmen zu Covid-19 sind allerorts bekannt. Doch wie sieht es mit der Wasserversorgung der Duschen nach dem langen Stillstand aus? Lt. Handlungsempfehlung des ÖFB können die Umkleidekabinen nun genutzt werden. Doch was könnte passieren, wenn keiner aus das stehende Wasser geachtet hat? Die AGES sowie andere Behörden warnen immer wieder vor einem Gesundheitsrisiko durch zu hohe Legionellen-Konzentrationen in der hauseigenen Trinkwasseranlage. Insbesondere sind davon Duschen betroffen. Im Jahr 2018 wurden 237 Fälle (davon 10 Todesfälle) bei der AGESSEE DETAILS <span class="more-link-hover-i...

Continue Reading
Allgemein

Trotz aller Entwicklungen im Regalbau und hoher Sicherheitsstandards gehört innerbetriebliches Lagern und Transportieren heute nach wie vor zu den unfallträchtigsten Tätigkeiten. Das Lagern in Regalen führt, trotz modernster Technik, immer wieder zu Gefährdungen und beeinträchtigt somit die Sicherheit des Personals. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, einige Dinge in Bezug auf die Sicherheitsbestimmungen für Regale zu beachten und regelmäßig zu überprüfen.Zunächst muss man seine Mitarbeiter mindestens einmal im Jahr über die Sicherheitsbestimmungen im Lager unterweisen und diese Unterweisung sorgfältig dokumentieren, um sie im Zweifelsfall nachweisen zu können. Bei der jährlichenSEE DETAILS <span class="more-link-image...

Continue Reading
Allgemein

Viele Betriebe mussten in den letzten 6 Wochen ihre Tätigkeit aufgrund von Covid 19 einstellen. Es kann daher der Fall eintreten, dass Wasserauslässe nicht regelmäßig benützt wurden. Regelmäßige Wasserentnahme ist aber für die Aufrechterhaltung der Trinkwasserhygiene wichtig.Betroffen davon ist grundsätzlich jeder Betrieb. Beispielsweise Einzelhandel, Friseure, Fußpfleger und Masseure.Bei Objekten, in denen Wasserauslässe regelmäßig benützt werden, sind keine zusätzlichen Maßnahmen bezüglich Trinkwasserhygiene erforderlich. Wurden Wasserauslässe jedoch nicht regelmäßig benutzt, ist vor der Eröffnung des Betriebs unbedingt Folgendes zu beachten:Bei Wiederinbetriebnahme sind Kaltwasser- und Warmwasser-Entnahmestellen für fünf Minuten vollständig zu öffnen.Kalt- und Warmwasserarmaturen<a clas...

Continue Reading